BEHAUSUNGEN II

Dresden, seit 2016
Fine-Art-Prints, 60x60cm

Feder
Eier
Fasern
Flügel
Nachnutzung

Die Dokumentation heimischer zeitgenössischer Vogelnester, die merkwürdig standardisiert wirken, steht im Teil II der Serie „Behausungen“ im Vordergrund.
Ihr quadratisches Format geht auf von Menschen gebaute und bereitgestellte Nistkästen zurück, zusammengetragen aber wurden sie mit individuellen, in der Umgebung vorgefundenen Materialien wie einem Stück Kordel, synthetischen Fasern, Hundehaar oder Stroh.

zurück

Weitere Projekte