Cover Publikationen »Menschen des 21. Jahrhunderts«, ex pose verlag berlin &
»(Neue) Menschen des 21. Jahrhunderts«, publish&print Verlag, Dresden

(NEUE) MENSCHEN DES 21. JAHRHUNDERTS
Fotografien von Thomas Bachler & Karen Weinert

Text: Andreas Krase
signiert & nummeriert
Auflage: 200 Exemplare,
38 Abbildungen, 40 Seiten, 16x21cm
Preis: 12 Euro
ISBN: 978-3-946339-32-8 | publish&print 2020
 
„(Neue) Menschen des 21. Jahrhunderts“ sind als Fortsetzung einer Porträtserie entstanden, die Karen Weinert und Thomas Bachler vor gut zehn Jahren realisiert haben. Sie haben sich – wieder – dem berühmten Hauptwerk von August Sander, den „Menschen des 20. Jahrhunderts“ zugewandt. Mehrfach sind es die Protagonisten der ersten Serie, mit denen die Berufsbilder erarbeitet wurden. Das geschieht mit Spielfreude und Ironie…
 
Weitere Informationen finden Sie hier

LPG-DINGE
ERINNERUNGEN AN DIE LANDWIRTSCHAFT DER DDR

Mit Texten und Interviews von Uta Bretschneider und Lena Panzer-Selz, Hennebergisches Museum Kloster Veßra
Fotografien von Karen Weinert und Thomas Bachler und einer Lanschaftsaufnahme von Christian Borchert
26 Abbildungen, 84 Seiten, 21x21cm, Schweizer Broschur, offene Fadenbindung, Cover: geprägt mit Siebdruck
Auflage: 700
€ 19,00 | ISBN: 978-3-946339-24-3 | publish&print 2019
 
Die Umdeutungen, die die Zeit der DDR nach 1989/90 erfahren hat, führten zur Neubewertung vieler Erinnerungsbestände und machten zahlreiche Dinge, denen zuvor ein Erinnerungswert beigemessen wurde, bedeutungslos. Der Interview-Bildband zeigt nun – im 30. Jahr nach der Friedlichen Revolution – was Menschen in Thüringen, die Mitglieder von Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG) waren, bis heute als „LPG-Dinge“, mit denen sie Erinnerungen verknüpfen, aufbewahrt haben.Neben kurzen biografischen Abrissen und ausführlicheren Interviewpassagen zu den 14 Personen sind Fotoporträts das zentrale Element des bibliophilen Bandes. Karen Weinert und Thomas Bachler haben die Befragten und ihre „LPG-Dinge“ in sensiblen Schwarz-Weiß-Bildern festgehalten.
 
Weitere Informationen finden Sie hier

ABWESENHEITSNOTIZEN 2004–2015
Fotografien von Anja Bohnhof & Karen Weinert

34 Bildtafeln, 104 Seiten, 30x24cm
Hardcover mit Halbleinen (de/en/fr)
Alexandra Hennig, Erle Bessert, W. G. Sebald (Gedicht)
Auflage: 500
€ 35,00 | ISBN: 978-3-946339-00-7 | publish&print (ehemals hesperus print) 2015

„Was bleibt, wenn nichts mehr bleibt?“ Dieser Frage gehen die beiden Künstlerinnen Anja Bohnhof und Karen Weinert in ihrem fotografischen Langzeitprojekt Abwesenheitsnotizen“ nach und fotografieren Arbeitsräume bedeutender historischer Persönlichkeiten, die heute als Museen fungieren im, zuvor von ihnen selbst – leergeräumten Zustand.

Die Publikation wurde gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
 
Weitere Informationen finden Sie hier
Begleitend zur Publikation erscheint eine Edition von drei ausgewählten Motiven (Auflage 12 Stück) á 120,00 € (inkl. Buch, signiert) hier

LIVING CASE STUDY # DRESDEN

Raumspezifische Installation von Megumi Fukuda (Berlin/Hiroshima) in Zusammenwirken mit Karen Weinert/bautzner69

Weitere Informationen finden Sie hier

INDIZIEN DES ALLTAGS
Langzeitprojekt

37 Fotografien, 40 Seiten, 14,5×14,5cm (de/en)
Klammerheftung
Text: Katja Dannowski
€ 3,00 | 978-3-932607-28-8 | hesperus print 2013

“…Es gibt Menschen, die ihr Gegenüber nur mit einem Blick zu Boden abschätzen. Getreu dem Motto: „Zeige mir deine Schuhe und ich sage dir, wer du bist!“. Ob Sandale, Slipper oder Sneaker, High Heel oder Hausschuh – sie alle finden Eingang in das neu entstehende fotografische Langzeitprojekt von Karen Weinert. …“ (Auszug von Katja Dannowski)

Weitere Informationen finden Sie hier

FOTOGRAFIE PLUS – Stadt, Natur, Bild
Fotografie von Karen Weinert
Begleitpublikation, Technische Sammlungen Dresden, 2012 (de/en), 4 Booklets

  • 5,80 m ([2012])
  • Was passiert, wenn nichts passiert ? – oder warten auf … = What happens when nothing happens ? – Or waiting for … ([2012])
  • Have you seen the mountains & Stadtlandschaften = Have you seen the mountains & Cityscapes ([2012])
  • Fotografisches Herbarium = Photographic Herbarium ([2012])

MENSCHEN DES 21. JAHRHUNDERTS
Thomas Bachler & Karen Weinert

mit Texten von Andreas Krase und Thomas Niemeyer
edition365_14
€ 20,00 | ISBN 978-3-925935-67-1  (2011)

Massenpsychologin und Seniorenclown – sind das angesagte Berufe in unserer Zeit?
Die ”inszenierten Porträtfotos zeigen Menschen bei der Ausübung von Berufen, die es zumindest dem Namen nach nicht gibt. Noch nicht, …, denn wer die [ Bilder] ohne näheres Wissen anschaut, dem erscheinen die dargestellten und benannten Tätigkeiten … meistens glaubwürdig. …
Die Serie … zeichnet das überraschend präzise Bild einer Wirklichkeit, die gegenwärtig von vielen erlebt wird.“
(Thomas Niemeyer)

Weitere Informationen finden Sie hier


ABWESENHEITSNOTIZEN | TRACES OF ABSENCE
Anja Bohnhof & Karen Weinert

Text: Agnes Matthias, Anja Bohnhof (de/en)
17 Fotografien, 32 Seiten, 21,8x16cm, klebegebunden
€ 8,00 € | ISBN: 978-3-932607-23-3 | hesperus print 2010

Die Fotografien des Langzeitprojektes „Abwesenheitsnotizen“ zeigen museale Gedächtnisstätten von bekannten Persönlichkeiten, wie beispielsweise von Martin Luther, Albert Einstein oder Annette von DrosteHülshoff, die in der heutigen Zeit jedermann zugänglich als Museen fungieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

KAREN WEINERT FOTOGRAFIE 2000–02

Text: Agnes Matthias
53 Fotografien, 32 Seiten, 16×13,5cm, Klammerheftung
€ 4,50€ | ISBN: 978-3-932607-19-6 | hesperus print 2009

Auf je ganz unterschiedliche Weise untersucht Karen Weinert in drei Werkgruppen die im Zeitraum zwischen 2000 und 2002 entstanden sind, das Licht als konstituierendes Element der Fotografie. (Auszug von Agnes Matthias, „Fotografien aus dem Jüdischen Museum Berlin“, „WG von gegenüber und Gäste“ und „Fotografisches Herbarium“)

Weitere Informationen finden Sie hier

*FREMDRÄUME
Fotografien von Anja Bohnhof und Karen Weinert

Text: Wolfgang Vollmer, Anja Bohnhof, Karl-Heinz Faust
ca. 47 Abbildungen, 48 Seiten, 17x24cm, Klebegebunden
€ 15,00 | 978-3-932607-17-2 | hesperus print 2008

Anlässlich der Preisträgerausstellung des DEW21 Kunstpreises erscheint ein begleitender Katalog zur Ausstellung. Hier sind eine Auswahl von Arbeiten der beiden Preisträgerinnen Anja Bohnhof und Karen Weinert vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier

BÜROKLAMMERN BIEGEN
Ein fotografisches Ausstellungs- und Katalogprojekt von Karen Weinert

14,6x20cm, 98 Seiten (de)
Fadenbindung, 120 Abbildungen
Text: Tino Schlinzig, Susanne Weiß/Kathrin Krahl, Nadin Reschke

mit weiteren Arbeiten von Susanne Hanus & Nadin Reschke

10,00€ ISBN: 978-3-932607-15-8 | hesperus print 2008
20.00€ ISBN: 978-3-932607-16-5 | hesperus print 2008 limitierte Sonderausgabe (mit manueller Fadenbindung)

In dem Ausstellungs- und Katalogprojekt werden Abbildungen von Produkten, welche in verschiedenen Junstizvollzugsanstalten in Sachsen hergestellt werden, durch Fotoserien ergänzt. Entstanden ist ein Fotobildband, der auch ein Produktkatalog sein kann, und ein Laden, der gleichzeitig eine Ausstellung ist.

Die Publikation wurde gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen sowie der VG BILDKUNST, Bonn

Weitere Informationen finden Sie hier